Wallis
Facebook
Twitter

Apfel-Cidre

Fruchtig, prickelnd und leicht

Herkunftsgebiet: Wallis

Aussehen/Geschmack: Dieses neue Getränk richtet sich an ein erwachsenes Publikum, an Kenner und Neugierige. Durstlöschend und fruchtig, prickelnd und leicht, wurde der Name des Cidres "Eris" aus der griechischen Mythologie hergeleitet. Eris, die Göttin der Zwietracht, löste mit ihrem berühmten goldenen Zankapfel indirekt den Trojanischen Krieg aus.

Produktion: Nur eine bestimmte Sorte eignet sich zur Herstellung von "Eris": der Apfel "Antarès", eine rustikale und geschmacksintensive Sorte, mit einer idealen Mischung zwischen Süsse und Säure. Diese Sorte ist ausgesprochen umweltschonend. Sie ist resistent gegen die Hauptkrankheit der Apfelbäume, die zu einer drastischen Senkung der CO2-Aufnahme führt.

"Eris" ist ein Erzeugnis von "Les Fruits à Martigny".
 

Genuss: der Cidre "Eris" wird zu einem Apero, zu einigen Gerichten oder zu Feierlichkeiten seinen Anklang finden.

Saison: ganzes Jahr

Aufbewahrungsdauer und -bedingungen: trocken und vor Licht geschützt aufbewahren.


Suche

Découvrez ces produits uniques et l'endroit où vous pourrez les déguster ou les acheter...

Produkte
Restaurants
Verkaufsstellen
Agrotourismus

Saisonprodukte

Fotogalerie

eau-de-vie-genepi
VSA0403_S Engler.jpg
VSA1454_S Engler.jpg
Saillon

Dernière vidéo

Dernière vidéo